Zahlen, Daten, Fakten

Transparenz ist wichtig!

Studien zufolge arbeiten bereits über 90 Prozent aller freien Vermittler mit Maklerpools zusammen. Gerade Einzelpersonen und kleinere Maklerbüros gleichen so den erhöhten Marktdruck infolge stärkerer Regulierung aus. Darüber hinaus bieten Pools eine Reihe von Chancen, wie zum Beispiel besseren Zugang zu mehr Gesellschaften, größere Produktauswahl, kostenlose Software oder umfangreiche Serviceleistungen. Es gibt allerdings auch Risiken, die gerne mal verschwiegen werden. Insbesondere mangelnde Transparenz erschwert es, Beteiligungen und Abhängigkeiten heraus zu finden. Deshalb ist uns Transparenz unabhängig von den Interessen der Versicherungsgesellschaften sehr wichtig! Davon können Sie sich hier selbst überzeugen.
 
Unsere jährlichen Zahlen melden wir auch der Creditreform!
Die Creditreform stuft uns per 20.04.2020 mit einem Wert von 162 im Bonitätsindex 2.0 ein, was eine "sehr gute Bonität" bedeutet. Die PD (Probability of Default) gibt die Wahrscheinlichkeit an, dass ein Kreditnehmer innerhalb eines Jahres gemäß Basel II-Kriterien ausfällt. Übertragen auf Creditreform gelten der Bonitätsindex 500 und 600 als Ausfall. Die PD beträgt für diese Bonität 0,12%. Der Durchschnitt in Deutschland liegt bei 1,37% (Stand: September 2019).

Gesamtumsatz in EUR

Entwicklung Eigenkapital

Anzahl Vermittler

Eigentümerstruktur
Zum 13.03.2020 hat die Qualitypool GmbH, eine 100%ige Tochter der an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten Hypoport SE, 49,997 % der Anteile an der AMEXPool AG übernommen. 
50,003 % sind weiterhin über die Beermann Holding GmbH im Besitz der Familie Beermann.

Soziale Netzwerke

Mitgliedschaften





© 2020 AMEXPool AG
Login Partnerportal

Login Partnerportal





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok